Montag, 28. November 2011

Advent im Jeanshosenlook


Wisst ihr was das ist?
Ich werd's Euch verraten!
Das ist der Adventskalender meiner Tochter Julia, gemacht aus mehreren alten Jeanshosen. Das nenn ich mal Recycling.
Überrascht hat uns die liebe Oma am Wochenende mit dem guten Stück, dass wohl auch echten Seltenheitswert besitzt.

Julia und ich finden das Teilchen einfach nur rattenscharf und sind total begeistert.
Leider kommt er auf den Fotos nicht so gigantisch rüber, wie er in Wirklichkeit ist.



Bestehen tut der Adventskalender aus einer Jeans und vielen aufgenähten Taschen und Täschen, die von alten Hosen stammen, die eigentlich in den Altkleidersack wandern sollten.

In jeder der Taschen steckt ein Päckchen und wir sind schon ganz gespannt was sich darin verbirgt. Die Adventskalender Buttons gibt es derzeit günstig bei Nanu Nana zu kaufen.



Eine schöne Adventszeit wünscht Euch 
Heidi

Mittwoch, 23. November 2011

Ein kleiner Wochenend-Rückblick

Am vergangenen Samstag hatte ich mit meinen Mädels vom Kindergarten Weihnachtsfeier.
Ich glaube, die Fotos sagen bereits alles. Ich sag nur Ritteressen!

Was für eine Schweiner/Völlerei. Aber lustig war es.

Nette  unterschiedliche Häubchen, die mich und die anderen Mädels sehr gut kleideten, wurden uns aufgesetzt. Ein überdimensional großer Sabberlatz wurde uns umgebunden,  zum Abwischen und Auffangen aller Dinge die so an uns klebten, oder wieder aus dem Mund fielen. Leider ist das nette Lätzchen dauernd von meinem "schlanken" Hals gerutscht.



Das einzige Besteck an unsere Tafel war ein Messer. Alles, aber auch alles  mussten wir damit essen.
Durch 8 Gänge schmausten wir uns. Inklusive Suppe und roter Grütze, die ich aus der Schüssel schlürfen durfte:-).


Salat mit reichhaltiger Schmandsoße hab ich auch noch nie mit den Fingern gegessen, Naja, irgendwann ist immer das erste Mal.

Jedenfalls war's total lustig. Ich kann nur jedem empfehlen sow etwas mal aus zu probieren.


Einen Blog-Award habe ich heute von der lieben KATJA bekommen. Vielen, lieben Dank dafür.

Weiterreichen möchte ich ihn gerne an :
 Christine, deren tollen, inspirierenden Blog ich Euch gerne weiter empfehle.

Veridiana, bei ihr schaue ich auch sehr gerne vorbei
und zu guter letzt beim lieben Fräulein Pilzrausch, die mich immer auf wunderbare Weise inspiriert.



Es grüßt Euch
Heidi

Sonntag, 20. November 2011

Du bist etwas ganz Besonderes!


Ja, genau DU! Dich meine ICH!
Du bist etwas ganz Besonderes!
Danke, für die letzten Wochen.
Danke, dass du immer mal wieder hier reinschaust.
Danke für die netten Kommentare und die viele positive Resonanz.
Du bist einfach spitzenmässig!
Das musste ich jetzt an dieser Stelle mal los werden.


Allen meinen lieben treuen und neuen Bloglesern wünsche ich einen schönen Sonntag.
Es grüßt Euch
Heidi

Freitag, 18. November 2011

Vorweihnachtliche Neuigkeiten

Neuigkeiten, ja, die gibts heute bei von mir.
Seit einigen Tagen weis ich es schon und ab heute ist es offiziell.
Ich bin das erste Mal in einem Designteam.


Ich kann Euch gar nicht sagen, wie überglücklich ich bin.

Janna Werner und Felicitas Klink haben mich *ja, wirklich mich!!!* in ihr Weihnachtsdesgin-Team gewählt.

Bekannt sind die Beiden durch ihre schon lange bestehenden Blogs HIER und HIER. Außerdem stehen Janna und Felicitas hinter den 2frollein. Hier könnt ihr wirklich geniale Online-Workshops mit ausführlichen Videoanleitungen und Erklärungen buchen. Am besten ihr bestellt Euch direkt den Newsletter, dann verpasst ihr nichts!

Weitere 9 nette Mädels sind mit von der Partie:


und 



Ganz gespannt dürft ihr sein, auf die niegel-nagel-neue 2frollein - Produktpalette, die im Dezember ganz neu auf den Markt kommen wird.
Und das Beste daran ist.... ich darf vorab schon damit spielen und werkeln *lechz*...

Heute sind die ersten Materialien bei mir angekommen. Ich bin total begeistert, die Farben sind ein absoluter Traum und ich kann Euch jetzt schon versprechen, dass auch ihr es ganz bald sein werdet.

Gespannt dürft ihr bald auf ein paar Sneak's sein, die ihr hier bei mir sehen könnt.

Es grüßt Euch 
Heidi


Mittwoch, 16. November 2011

Flohmarktfunde

Kürzlich war ich auf einem Flohmarkt und fand ein hübsches altes und zerfleddertes Buch mit dem Titel "Königinnen sind so selten". Ich habs kurzerhand mitgenommen. Mir gefiel das Cover ganz gut und ich brauchte dringend ein paar alte Buchseiten.

Eine Weile habe ich dann doch überlegen müssen, was ich mit diesem alten Korkcover machen soll.
Der Titel hat mich dann inspiriert, daraus ein Album zu machen.

Vor kurzem waren einige Mädels bei mir, die ich während der Kur auf Rügen kennen gelernt habe. Wahrhaft "königlich" haben wir uns verwöhnen lassen bei unserem ersten Treffen in Kassel. Achja... und "selten" sind wir natürlich auch, was mich wieder zum Titel des Buches bringt.


Die Seiten bestehen aus braunem und Craft- Cardstock, welchen ich immer im Wechsel durch einen Steg verbunden und aneinandergeklebt habe, wodurch ein kleines Album entsteht. Dieses kleine Album habe ich dann einfach mittig zwischen das Buchcover geklebt. Fertig!


Die Innenseiten habe ich bewusst schlicht gehalten, ohne viel Schnick-Schnack (das fällt mir so schwer, musste mich sehr zusammen reißen) Fotos rein, ein paar Buchseiten in Stücke gerissen und ein paar nette Bordüren dazu... Fertig!


Fazit: Ich habe das erste mal ein Buch komplett zerpflückt, um etwas Neues daraus zu machen.
Es hat Spaß gemacht.
Ich muss öfter auf dem Flohmarkt nach alten Schätzen suchen.
Ich werde es wieder tun!


Es grüßt Euch
Heidi

Sonntag, 13. November 2011

Alle Jahre wieder


Dieses Layout entstand bei einem Crop bei der lieben Svenja. Danke nochmal für den netten Abend bei Dir.
Ein Journaling fehlt mir hier noch. Das schreibe ich mal in einer ruhigen Minute. Ich fürchte leider, dass das vor Weihnachten nix mehr wird.

Im Moment ists ja so hektisch. Bei Euch auch?
Die Vorweihnachtszeit hat bei uns in der Kita begonnen, dass heißt: Ein Termin jagt den Nächsten, ganz zu schweigen von den immensen Vorbereitungen für das Fest. In 2 Wochen hat mein allerliebsten Töchterlein dann auch Geburtstag... sie wird 12 und freut sich auf eine "einmalige" Feier".

Weihnachtsgeschenke habe ich auch noch nicht besorgt...  geschweige den darüber nachgedacht, was ich in diesem Jahr so mache. Jedes Jahr nehme ich mir vor, eine Liste anzufangen, sobald mir ein passendes Geschenk für einen/eine meiner Lieben einfällt..... null-komma-null Listen gibt es derzeit... Ach... alle Jahre wieder eben.....


Euch wünsche ich jedenfalls, einen tollen entspannten "Restsonntag"
Es grüßt Euch
Heidi

Sonntag, 6. November 2011

Alles auf Farbe

Bilder oder Fotos hochladen

Lange habe ich schon kein Layout mehr gewerkelt.
Dieses hier entstand im Rahmen des Onlineworkshops "Alles auf Farbe" und ich muss sagen:es gefällt mir richtig gut. So bunt arbeite ja eigentlich selten.
Fazit außerdem...  mehr doodeln... das bringt's!

Chaos

In diesem Sinne: Mut zur Farbe
Ein schönes Wochenende für Euch
Heidi

Donnerstag, 3. November 2011

Home, Style and more...

Oft stoße ich beim Lesen unzähliger Blogs (es sind wirklich ganz viele...), von Zeitschriften etc. auf Inspirationen oder Bilder, die mir gut gefallen. Auch in der Stadt finde ich immer eine Reihe von Ideen die ganz toll sind. Ein Laden lässt mich dabei besonders oft schwach werden. Kennt ihr das Depot?

Oft denke ich: Heidi merks Dir, das ist ein absolutes Must Have! oder das musst dir unbedingt nachmachen. Manchmal fotografiere ich Dinge, die mir gefallen und das Foto versumpft dann in den Unweiten meines Notebooks.

Kurze Zeit ist es auch vom Hirn auf mysteriöse Art und Weise gelöscht wurden. Allzu oft schneide ich Fotos und kleine Berichte aus Zeitschriften aus...  um 1/2 Jahr später fest zu stellen, dass die vielen Zettelchen mir im Weg rum liegen und ich sie dann entsorge.

Homestyle1

Beim Onlineworkshop von den 2frollein - Jana und Felicitas habe ich mich vor kurzem angemeldet. Das erste Projekt aus diesem Workshop kommt meiner unorganisierten Sammelwut sehr entgegen.

Ein kleines Album, um Schnippsel, Inspirationen und Ideen, Fotos, Karten etc. die ich in den zahllosen Medien finden kann, hübsch und vorallem organisiert abzuheften.


Auf diese Weise kommt Ordnung in mein Chaos und meine Papierstapel lichten sich ein wenig.
Den Albumrohling konnte ich heute fertigstellen und möchte ihn Euch direkt zeigen.
Ein paar der Innenseiten sind schon gut mit dies und jenem gefüllt, einige Andere warten noch darauf beklebt, betackert und abgeheftet zu werden.

Homestyle2

In diesem Album werde ich Ausschnitte aus Wohnzeitschriften, Katalogen etc. sammeln... also Ideen mit denen ich mein Heim aufpeppen, beziehungsweise umgestalten kann.
Mal schauen, vielleicht mache ich noch ein zweites Album für Scrapinspirationen.

Homestyle

Es grüßt Euch
Heidi