Sonntag, 29. Mai 2016

Kleinigkeiten und ein Layout...

Eine schöne Urlaubswoche liegt hinter mir... 
und nein, ich bin nicht weg gefahren, sondern hier durch die Gegend gegondelt.  

Viel Zeit habe ich mir für Freunde genommen, die ich leider über den Arbeits/Alltagstrott nicht immer finde. 
Da kommen so ein paar Tage Urlaub zwischendurch wie gelegen.
Es sind eben doch die "Kleinigkeiten" die wahres Glück bescheren...

Ich würde mal sagen, ich hab die kurze Woche perfekt ausgenutzt - 
wir hatten ja hier in Hessen Feiertag ;-)


Natürlich habe ich auch wieder ein Layout zum Zeigen.
Das schaut schon mächtig nach Sommer aus, findet ihr nicht?

Ich freue mich schon auf den diesjährigen Sommer, habe ich doch schon einiges geplant.
Zurück zum Layout. die Materialien die ihr hier seht, stammen allesamt aus dem Junikit der Scrapbook Werkstatt. 

Der Name des Kits hätte treffender nicht gewählt sein können, heißt es doch "Flip Flop Fun", passend zu den sommerlich bunten Farben und Embellishments.



Material aus dem Monatskit "Flip Flop Fun"

PP --- Simple Stories - you are here!
Enamel Dots --- my minds eye
und die kleinen Halbperlen aus dem Kit


Lasst es euch gut gehen
*HEIDI*

Dienstag, 24. Mai 2016

Schüttel doch mal.... eine kleine Anleitung

Heute gibts nur einen kurzen Eintrag hier auf meinem Blog.
Zu sehen gibts eine kleine Shaker Karte.

Mit den tollen neuen Materialien von Jillibean Soup, lassen sich ganz leicht wunderschöne Schüttelkarten zum Verschicken und Verschenken herstellen.
Schaut dafür unbedingt mal in der Kartenwerkstatt vorbei, dort wartet ein kleines Video auf Euch.


Der nächste Post wird wieder etwas länger, Versprochen!
Liebe Grüße
*HEIDI*

Freitag, 20. Mai 2016

Ein Blick in die Piepshow und ein Layout mit dem Juni Kit

Hoch die Hände, Wochenende...
Hmmm... wo habe ich das nur gelesen? Ich weiß es nicht mehr genau, aber irgendwie scheint der Spruch in meinem Kopf "kleben" geblieben zu sein.
Ich freue mich jedenfalls aufs Wochenende, denn ich bin ziemlich k.o.

Für mich pure Entspannung bedeutet es im Moment nach Hause zu kommen, Futter in die Piepshow zu füllen und dann zu schauen, was sich dort abspielt.
Den Fernseher brauch man da definitiv nicht mehr.
Denn kaum ist das Futter drin, gehts auch schon mit dem Regen Flugbetrieb vor dem Fenster los.
Mittlerweile werden auch die Spatzenkinder direkt im Futterhaus geparkt und abgefüttert. Durch die an der Scheibe klebende Konstruktion, darf ich täglich an dem Schauspiel teilhaben.
Ich bin so glücklich mit dieser Anschaffung: Radius 395 C Vogelhaus Piep Show Transparent 



Ich hab natürlich noch viel mehr Fotos aus der Vogelwelt, aber möchte euch heute lieber noch ein Layout zeigen. 
Ein neues Kit (Juni) steht nämlich schon für euch in den Startlöchern und wird bereits im Lager der Scrapbook Werkstatt für euch liebevoll zusammen gepackt, damit ihr es ab dem 26. Mai käuflich erwerben könnt.



Material aus dem Juni Kit
Alphas --- American Crafts - Amy Tangerine
Enamel Dots --- My minds Eye
Halbperlen



So, ich muss mich jetzt mal meinem stetig wachsendem Berg Bügelwäsche widmen.
Habt ein tolles Wochenende
*HEIDI*

Montag, 16. Mai 2016

Ins Projekt Life geschaut & und ein paar Tipps für PLer....

Ich liebe den Mai.
Nicht nur wegen des beginnenden richtig warmen Wetters, sondern auch wegen der vielen Feier und Brückentage.
Und so genießen wir wieder ein wundervolles, freies Wochenende.
Eines kommt dann noch an Fronleichnam, den wir hier in Hessen auch noch als freien Tag verbuchen dürfen. Einfach prima.


Ein Einblick gewähre ich euch heute mal wieder in mein Projekt Life.
Die Woche 12 ist dann mal wieder etwas umfangreicher geworden, mit verschiedenen Flyern, Zwischenseiten und auch kleines Bildchen, die meine Tochter zwischendurch mal kritzelt. Manchmal wandern diese ebenfalls als kleine Erinnerung in mein PL.


In dieser Woche habe ich mir zusammen mit einer Freundin eine einstündige Thaimassage gegönnt. Mein Gott, war das nötig...  ich war ja so verspannt.
Selbst ein paar Tage nach der Massage hatte ich noch starken Muskelkater im Rücken. 
Ich muss das echt öfter mal machen, damit ich im Rücken "locker" werde. 
Das nur mal so am Rande.



Ein kleiner Tipp für euch:
Flyer, Rechnungen, kleine Erinnerungen u.ä. hefte ich mit diesen genialen selbstklebenden Veloflex Heftstreifen  in mein PL, die ich auch auf die passende Länge von Flyer und Co. zuschneiden kann.
So ist alles sicher und ordentlich in meinem Album verstaut.


Und gleich noch ein Tipp:
Für diese Seite brauchte ich unbedingt noch eine halbe Seite, in welche quadratische Instgrambilder passen.
In dieser Aufteilung habe ich allerdings nur 12x12" Protektoren. 
Also habe ich kurzerhand einen davon etwas kleiner geschnitten, genau passend für meine Fotoanzahl.
Auf dem unteren beiden Bildern kann man das ganz gut sehen, so hoffe ich.


Viele Sachen aus dem Kit sind im Shop bereits ausverkauft und nur noch exklusiv im Kit erhältlich.




So, dass wars für heute auch schon wieder.
Habt einen schönen Pfingstmontag und einen guten Start in die Woche
*HEIDI*

Sonntag, 8. Mai 2016

Ein Geburtstagsgruß & was ich am laaangen Wochenende so getan habe...

Sonntagabend, Zeit für einen neuen Post.
Vielen, lieben Dank erst einmal an Euch und das viele Feedback zum Blog Hop und meinem Kreis Layout. 
Ich hab mich über jeden einzelnen Kommentar sehr gefreut.

Bevor ich euch erzähle, was in den letzten 4 Tagen vom langen Wochenende passiert ist, zeige ich euch noch ein Kärtchen. 


Material aus dem Kit "Glitzerblume"

Sticker --- Pebbles -Spring Fling Collection

zusätzlich, Bakers Twine, Scrapbook-Werkstatt-Mini-Clear-Stamp-Alles-Gute und Cardstock



So, jetzt kommen noch ein paar Fotos vom Wochenende.
Ich gehöre ja zu den Glücklichen die am Freitag eine Brücke und somit frei hatten.
Das Wetter hätte nicht perfekter sein können und so waren wir viel draußen unterwegs.


Am Donnerstag habe ich Katja und ihre Familie besucht, die Urlaub auf einem Campingplatz direkt an der Weser gemacht hat.
Irgendwie ist das ja schon zur Tradition geworden, mal an die Wohnwagentür zu klopfen.
Jedenfalls wars wunderschön und ich habe die Sonne angebetet (Foto oben) und auf der Wiese die Gänseblümchen gezählt (Foto unten)



Am blühenden Raps hab ich notgedrungen geschnüffelt, dessen Duft leider nicht zu meinen favorisierenden Geruchsnuancen gehört. 
Aber derzeit hat man ja keine Chance dem aus dem Weg zu gehen.
Ganz entspannt habe ich dann noch Katjas Hund beim Schlafen zu geschaut.



Am Freitag war dann Shopping mit dem Töchterlein und ihrer Freundin angesagt, was eigentlich ganz entspannt ablief - der Freundin sei dank *liebe Grüße an dich Casi...*
Am Nachmittag habe ich dann noch ein paar Blümchen, Kräuter und anderes Grünzeugs liebevoll eingetopft und anschließend meinen Balkon genossen.

Eine gute Tat habe ich am Wochenende auch noch vollbracht und einer unterkühlten, hungrigen Hummelkönigin das Leben mit ein bisschen Wärme und Zuckerwasser gerettet. Eine halbe Stunde später war sie wieder fit.


Am Samstag dann hab ich mit meiner Freundin Nina das Gartenfest am Schloss Wilhelmstal besucht. Das ist ja schon eine liebgewordene Tradition geworden. 

Dort habe ich was tolles entdeckt.
 Es ist zwar Wochenende, aber manchmal mache ich die Augen auch aus dienstlicher (Kindergartensicht) auf.
Gut dieses herrlich rot-leuchtende Hühnerhaus mit allen Schikanen ist ja dann doch nicht zu übersehen und so hab ich kurz ein paar Infos für die Kita eingeholt.... Kaninchen, Mäuse und Fische haben wir ja schließlich schon... und es würde perfekt zum Hasenstall und zum Bauwagen passen.
Bin gespannt wie es meine Kollegen finden. 
Vielleicht gackert und scharrt ja bald was im Garten ;-) 


Ein paar lustige Fotos haben wir dann auch noch in den großen "Zauberkugeln" gemacht, in denen man Kopf steht....
Mit den Pleiten, Pech und Pannen dieser Woche verschone ich euch lieber und wünsche stattdessen noch einen tollen Muttertagsabend.   
*Ich hab Flieder vom Töchterlein bekommen, hachz, ich liebe Flieder*

So, ich gehe dann mal Fliederduft schnuppern
Alles Liebe
HEIDI

Sonntag, 1. Mai 2016

Heute wird gehüpft - Blog Hop - Alles neu macht der Mai


Heute hüpfen wir Mädels vom Designteam der Scrapbook Werkstatt fröhlich und mit Schwung und Elan in den Mai. 
Auch in diesem Jahr haben wir uns von diesem genialen und farbenfrohen Moodboard inspirieren lassen und möchten auch euch damit Anstecken und zum Mitmachen anregen.
Ihr habt gerade den Startblog unseres Hops gefunden. Yeah! 
Ich freue mich das ihr hier seid und zeige euch hier meine Umsetzung vom wunderschönes Moodboard, welches Kathleen für uns zusammen gestellt hat.

Quellenangaben:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13

Ich habe mich dabei an den tollen Farben und den blauen Punkten orientiert und überlegt, wo ich diese finde und wie ich sie aufs Papier bringe.
Dabei hat sich der Blick in meinen Gelatofarbkasten gelohnt, denn dort bin ich fündig geworden.


Diese Kreise zu malen ist kinderleicht und zugleich sehr effektvoll.
Dabei ist es nicht wichtig, extakt runde Kreise und Linien hinzubekommen.
Ich habe einfach drauflos gemalt, viele Kreise direkt auf den Cardstock, andere zum Ausschneiden auf einen Reststreifen Papier.... und so gehts (eine Minianleitung):


Viel gefehlt hat dann auf meinem Layout nicht mehr. 
Ein paar Fotos, ein paar Stempelabdrücke, Pailetten, goldene Alphas von Jen Hadfield und ein Bogen PP von Pink Paislee zum Hinterlegen des Cardstocks.
Fertig war mein Layout.
Hier noch einige Details:



Ihr wollt mitmachen und gewinnen? Dann macht mit. So gehts:

Unter allen Teilnehmern, die bis zum 08. Mai 2016 mitmachen, verlost die Scrapbook Werkstatt einen Einkaufsgutschein im Wert von sagenhaften 20 €. Um im Lostopf zu landen, müsst ihr nur einen kleinen Kommentar auf jedem der teilnehmenden Blogs hinterlassen! Das war´s auch schon; nicht schwierig, oder?

So jetzt hüpft direkt zum nächsten Blog --- Hier gehts lang zu  PAULINE


Falls ihr mal feststeckt und nicht weiterkommt, hier gelangt ihr wieder auf den richtigen Weg:

Heidi --- Hier seid ihr gerade
Pauline --- ---> und hier gehts weiter


Einen schönen Maitag für Euch
Eure
*HEIDI*